„Eine Woche voller Samstage“

Nach dem bekannten Buch von Paul Maar.

Zum Stück:

Das Sams, ein quirliges, respektloses Wesen, wählt sich den schüchternen

Herrn Taschenbier zum Papa und wirbelt dessen wohl geordnetes Leben

tüchtig durcheinander. So kommt er bei seiner Vermieterin Frau Rotkohl,

bei der Arbeit im Büro oder beim Einkauf in einem großen Kaufhaus

von einer Verlegenheit in die Nächste. Aber das Sams kann auch Wünsche

erfüllen und verhilft Herrn Taschenbier zu wichtigen Einsichten und

neuem Mut. Und da ein Sams nur von Samstag bis Samstag bleiben kann,

wird Herrn Taschenbier bald richtig bang ums Herz.

 

Premiere am Samstag dem 1. Dezember 14:00 Uhr

 Weitere Vorstellungen:

Samstag  01. Dezember 18:00 Uhr

Sonntag 02. Dezember 14:00 und 18:00 Uhr

Freitag   07. Dezember 18:00 Uhr

Samstag 08. Dezember 14:00 und 18:00 Uhr

Sonntag 09. Dezember 14:00 Uhr